Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Aufgrund der aktuellen Situation in NRW und der Verbreitung des Coronavirus, sind die Räumlichkeiten der evd energieversorgung dormagen gmbh für den Kundenverkehr nur eingeschränkt nutzbar. Wir sind weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

evd Blog

evd Blog 

20.04.2020

Was macht ein Stromnetzmonteur bei der evd?

Stromnetzmonteur Patrick Roggen im Portrait

Unsere Stromnetzmonteure sind täglich draußen im Einsatz. Ihr Ziel: eine sichere Energieversorgung. Sie warten elektrische Anlagen, verlegen Leitungen, erneuern Netzanschlüsse,
wechseln Zähler und beheben Störungen.

07.04.2020

Natürlich nachhaltig

Das Bündnis „Lokale Allianz Dormagen“ engagiert sich für mehr Lebensqualität in der Stadt sowie für Dormagen als starken Wirtschaftsstandort. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

31.03.2020

Teilen statt kaufen

Die Stadt hat sich für das neue nachhaltige Mobilitätskonzept ideale Partner gesucht: die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD), die evd und den Carsharing-Dienstleister „cambio“. Das Ziel: e-Carsharing in Dormagen.

20.03.2020

Elektrisch mobil - Absolut alltagstauglich

Wie ist das jetzt eigentlich mit dem Elektroauto? Gibt es genügend Ladestationen? Komme ich mit der Reichweite im Alltag hin? Viele Fragen, wir haben die Antworten. 

27.12.2019

Wie lässt sich im Winter Energie sparen?

In der dunklen und kalten Jahreszeit schnellt der Energieverbrauch in die Höhe. Hier sind Tipps zum Energiesparen im Winter.

Energie-News 

09.07.2020

Strom- und Gaspreise gesunken

Laut einer Auswertung des Online-Vergleichsportals Verivox mussten die Privathaushalte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 weniger für Strom und Gas bezahlen.

07.07.2020

Deutsche Großstädte hinken beim Solarausbau hinterher

Neubaudächer werden in einigen deutschen Großstädten kaum für Solaranlagen genutzt. Dies geht aus einer Meldung des Energie-Anbieters LichtBlick hervor.

02.07.2020

Leitungswasser trinken schützt das Klima

Wer statt Mineralwasser aus dem Supermarkt Wasser aus dem Hahn trinkt, vermeidet Plastik und CO2. Hierauf wies die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V. (AöW) in einer Meldung hin

30.06.2020

Private Stromkunden profitieren vom Konjunkturpaket

Nach Berechnungen des Online-Vergleichsportals Verivox entlastet das kürzlich beschlossene Konjunkturpaket der Bundesregierung die Verbraucher deutlich.

26.06.2020

Wasserhaushaltsgesetz wird für besseren Schutz der Gewässer geändert

Durch Novellierung des Wasserhaushaltsgesetzes sollen Flüsse und Seen, die an landwirtschaftlich genutzten Hangflächen angrenzen, vor Überdüngung geschützt werden.

24.06.2020

Energieverbrauch geht im ersten Quartal 2020 zurück

Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) lag der Energieverbrauch in Deutschland in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres um knapp 7 Prozent unter dem vergleichbaren Vorjahreswert.

Kommentare:

Ihr Kommentar: