Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Kundenforum 

Montag bis Mittwoch
von 09.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
von 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
von 08.00 bis 13.00 Uhr

Verwaltung 

Montag bis Donnerstag
von 07.00 bis 16.00 Uhr
Freitag
von 07.00 bis 13.00 Uhr

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

Wie lässt sich im Winter Energie sparen?

(vom 27.12.2019)

In der dunklen und kalten Jahreszeit schnellt der Energieverbrauch in die Höhe. Hier sind Tipps zum Energiesparen im Winter.

Wer Energie spart, spart auch bares Geld.

Tipp 1: Intelligentes Heizen

Bereits die Raumtemperatur um ein Grad zu senken kann enorme Kosten sparen. Denn mehr als 70% des Energieverbrauchs im Winter wird durchs Heizen verursacht. Die optimale Temperatur für Wohnräume liegt bei etwa 20 Grad, für das Schlafzimmer sind 18 Grad ideal.

Tipp 2: Heizkörper frei räumen

Stehen Möbel vor dem Heizkörper oder wird dieser durch einen Vorhang verdeckt, kann die warme Luft sich nicht richtig verteilen. So wird viel Energie unnötig verschwendet. Daher alle Heizkörper vor dem Heizen frei räumen.

Tipp 3: Stoßlüften

Damit die warme Luft nicht direkt wieder nach draußen gelangt, sollte man die Fenster im Winter geschlossen halten. Trotzdem muss ab und zu frische Luft hereingelassen werden. Dies am besten durch Stoßlüften machen. Fünf Minuten das Fenster auflassen – dann aber wieder schließen.

Tipp 4: Heizung nachts runterdrehen

In der Nacht kann der Heizkörper ruhig etwas heruntergedreht werden, um Energie zu sparen. Aber Achtung: Es kostet mehr Energie die Heizung komplett aus und dann am nächsten Tag wieder anzumachen, als die Raumtemperatur konstant zu halten.

zurück

Kommentare:

Ihr Kommentar: