Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Kundenforum 

Montag bis Mittwoch
von 09.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
von 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
von 08.00 bis 13.00 Uhr

Verwaltung 

Montag bis Donnerstag
von 07.00 bis 16.00 Uhr
Freitag
von 07.00 bis 13.00 Uhr

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

evd Blog

evd Blog 

09.01.2019

Handyakku im Winter schneller leer? Wir erklären warum

Bei Kälte gibt der Akku des Smartphones schneller den Geist auf. Warum ist das so?

27.12.2018

Richtig Heizen: Unsere Tipps

Richtiges Heizen spart bares Geld. Unsere Tipps zum Thema Heizen geben Aufschluss über Möglichkeiten Energie zu sparen.

18.12.2018

Lichterketten treiben Stromrechnung in die Höhe

In der Weihnachtszeit strahlen sie fast überall: Lichtketten. Doch Vorsicht – wenn seit Jahren oder vielleicht sogar länger immer dieselben Lichterketten zum Einsatz kommen, kann das die Stromrechnung in die Höhe treiben.

28.11.2018

Alte Heizungen verschwenden Energie

Viele Heizungen in Deutschland sind veraltet und ineffizient. Sie verschwenden Energie und sind schädlich für die Umwelt.

19.11.2018

Ofen vorheizen - sinnvoll oder Verschwendung?

Wer den Backofen vorheizt verschwendet oft unnötig viel Energie. Nur in einigen Fällen ist Vorheizen sinnvoll und manchmal auch notwendig, damit das Gericht gelingt.

Energie-News 

21.01.2019

Erneuerbare Energien lieferten in 2018 erstmals so viel Strom wie Kohle

Laut einer aktuellen Analyse der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende wurde im vergangenen Jahr in Deutschland erstmals ebenso viel Strom aus erneuerbaren Energien wie aus Kohle gewonnen.

18.01.2019

Regionalnachweisregister für Ökostrom gestartet

Seit dem 1. Januar 2019 ermöglicht das neu eingerichtete Regionalnachweisregister (RNR) die Ausstellung von Regionalnachweisen für Strom aus erneuerbaren Energien. Hierauf wiesen das Bundesumweltamt (UBA) und das Ministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in einer gemeinsamen Meldung hin.

16.01.2019

Rückschritt bei Transparenz von Netzengelten

Aufgrund einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs muss die Veröffentlichung wesentlicher Daten aus der Entgelt- und Kostenprüfung für die Strom- und Gasnetze künftig stark reduziert werden. Dies gab die Bundesnetzagentur kürzlich in einer Meldung bekannt.

Kommentare:

Ihr Kommentar: