Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Kundenforum 

Montag bis Mittwoch
von 09.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
von 09.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
von 08.00 bis 13.00 Uhr

Verwaltung 

Montag bis Donnerstag
von 07.00 bis 16.00 Uhr
Freitag
von 07.00 bis 13.00 Uhr

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

Besprechungssituation

Industriekauffrau/-mann

Industriekauffrau/-mann

Was lernt man in der Ausbildung?

Industriekaufleute werden für die Planung, Durchführung und Überwachung der verschiedenen kaufmännischen Aufgabenbereiche eingesetzt. Ziel ist es, angehende Industriekaufleute so auszubilden, dass sie in der Lage sind, alle kaufmännischen Aufgaben zu erledigen. Weitere Ausbildungsinhalte sind die fachgerechte Beratung und Betreuung von Kunden, die Verwendung moderner Kommunikations- und Medientechniken, betriebswirtschaftliche Inhalte, die Analyse von Marktpotenzialen sowie die Bedarfsermittlung zum Einkauf von Produkten und Dienstleistungen. Häufig ist eine Spezialisierung auf ganz bestimmte Funktionsbereiche, z. B. Materialwirtschaft, Vertrieb, Einkauf, Personal oder Rechnungswesen möglich.

Die 3-jährige Ausbildung verknüpft Theorie und Praxis und beinhaltet die Vermittlung von fachlichen, sozialen und kommunikativen Kompetenzen - und das in fast allen organisatorischen Bereichen. So wird ein umfassender Einblick in die spannende Energiewelt vermittelt.

Was tut ein/e Industriekauffrau/-mann?

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lagerung. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Bedarf an Mitarbeitern, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Dein Profil:

  • Mindestens mittlere Reife mit guten Leistungen in Mathematik & Deutsch
  • Eine gute Allgemeinbildung
  • Kontaktfreude und freundliches Auftreten
  • Teamgeist, Fairness und Respekt im Umgang mit anderen Menschen
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Spaß am Umgang mit den neuen Medien

Was wir bieten:

  • Top-Ausbildung und Spaß am Job
  • Qualifizierte Ausbilder und ein tolles Team
  • Fachliche und persönliche Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten