Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Aufgrund der aktuellen Situation in NRW und der Verbreitung des Coronavirus, sind die Räumlichkeiten der evd energieversorgung dormagen gmbh für den Kundenverkehr geschlossen. Wir sind weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

Unternehmensgebäude

Wasserdruck im Netz in Teilen von Dormagen kurzzeitig abgefallen

(vom 12.12.2017)

In den Dormagener Stadtteilen Dormagen-Mitte, Rheinfeld und Horrem ist der Wasserdruck um 9.19 Uhr kurzzeitig abgefallen. „Grund dafür sind die Bauarbeiten zur Einbindung der Trinkwassertransportleitung in das bestehende evd-Netz", sagt Manfred Waßmus, Leiter des Anlagenmanagements bei der evd.

„Während der Bauarbeiten sind Teile des Trinkwassernetzes abgesperrt worden, um an den Leitungen arbeiten zu können. Ein Einspeiseschieber der Notwasserverbindung bei der evd ließ sich nicht unmittelbar öffnen, so dass der Netzdruck nicht mehr aufrecht gehalten werden konnte", so Waßmus weiter.

Der Einspeiseschieber konnte letztendlich doch vollständig geöffnet werden. Der Netzdruck stabilisiert sich seit 9.45 Uhr wieder.

Geringe Trübungen durch die eingetretenen Druckschwankungen sind nicht völlig auszuschließen. Die Trübung des Wassers entsteht durch ggf. aufgewirbelte Stoffe, die im Trinkwasser enthalten sind. Das sind zum Beispiel Natrium, Eisen oder Calcium. Diese natürlichen Stoffe sind gesundheitlich unbedenklich.

Zum Trinken, Duschen oder Kochen kann das Wasser bedenkenlos benutzt werden.

Bei Fragen können sich Kunden unter Tel. 02133 971-0 melden.

zurück