Notrufnummer 

Entstördienst für Strom, Erdgas,
Wasser & Wärme (24h):

02133 971-11

Anschrift 

Mathias-Giesen-Straße 13
41540 Dormagen
Verwaltung: 02133-971 0
Kundenforum: 02133-971 81

Öffnungszeiten 

Aufgrund der aktuellen Situation in NRW und der Verbreitung des Coronavirus, sind die Räumlichkeiten der evd energieversorgung dormagen gmbh für den Kundenverkehr geschlossen. Wir sind weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kundenservice: 

vertrieb@evd-dormagen.de

Allgemeine Anfragen: 

info@evd-dormagen.de

Ladestationen

Ladesäulen in Dormagen

Für E-Autos stehen derzeit fünf Ladestationen der evd in Dormagen für die Öffentlichkeit zur Verfügung. Eine befindet sich auf dem Gelände der evd in der Mathias-Giesen-Straße 13. Klimafreundlich erzeugter Strom aus der hauseigenen Photovoltaik-Anlage wird eingespeist. Die zweite Ladesäule ist am Dormagener Bahnhof zu finden. An der Lübecker Straße (Parkplatz Polsterarena) befindet sich eine Schnellladesäule mit integrierten Ladekabeln (CCS-, CHAdeMO- und Typ 2-Stecker). Weitere Ladepunkte finden Sie auf dem Parkplatz in Zons am Herrenweg (Nähe Rheintor) und am Linden-Kirch-Platz in Straberg.

Wo kann ich Strom in Dormagen tanken?

Wie kann ich mein E-Auto tanken?

An den Elektro-Ladestationen der evd können Sie auf zweierlei Weise tanken: Zum einen per Smartphone-App sowie über das vertragslose Direkt-Laden mittels sogenanntem Ad hoc-Zugang.

TankE App: 

Die Smartphone-App kann im Google PlayStore (Android) und im Apple AppStore (iOS) heruntergeladen werden. Weitere Informationen sowie Downloadlinks finden Sie unter https://www.tanke-netzwerk.de/ladenetzwerk/#c395.

1.     TankE-Netzwerk-App im Google PlayStore (Android) und im Apple AppStore (iOS) herunterladen.
2.     In der App die evd als Ihren lokalen Anbieter in der Anbieterauswahl auswählen.
3.     Registrierung vornehmen.

Das TankE-Netzwerk bietet Zugang zu öffentlicher Ladeinfrastruktur in der Region und darüber hinaus auch deutschlandweit. Bestehend aus derzeit 16 Stadtwerken wächst das Netzwerk kontinuierlich weiter und wird von immer mehr Kunden genutzt.

Tank-E gibt es auch als WebApp für den Browser. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick und können die Ladestationen in Ihrer Umgebung erkunden - auch ohne Anmeldung.

Ad hoc-Ladung:

Unter der sogenannten Ad hoc-Ladung versteht man das Laden ohne vorherige Registrierung oder Anmeldung. Zu diesem Zwecke sind an allen öffentlich zugänglichen Ladestationen Adhoc-Sticker angebracht. Sie können damit z.B. durch Scannen des QR-Codes, per NFC oder mittels Besuch des angegebenen Kurzlinks auf dem Sticker, der an der Ladesäule angebracht ist, die Webseite für die Adhoc-Ladung besuchen. Diese Möglichkeit bietet sich auch insbesondere für diejenigen Nutzer an, die unsere TankE-App nicht nutzen wollen oder können (z.B. Windows Phone/Mobile-Nutzer).

Auch elektrische Fahrräder können in Dormagen bequem aufgeladen werden. In der Dormagener Innenstadt (am alten Rathaus), am Rheintorparkplatz in Zons, am Bahnhof Dormagen sowie im HIT-Markt Dormagen in Top-West können E-Bike-Akkus in Ladeschränken der evd kostenfrei aufgeladen werden.

Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen unsere TankE-Hotline unter „0800 439 3030“  (Mo.-Fr. 7:30 Uhr – 17:00 Uhr) zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Axel Schoenen

Axel Schoenen

Produktmanagement
Tel.: 02133 971-50
Fax: 02133 971-9950
edl@evd-dormagen.de