EVD Gebäude

Moderne Heiztechniken

Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung für den nicht-industriellen Bereich wird über Mini- oder Mikro-Blockheizkraftwerke (BHKW) realisiert. Dabei wird die Abwärme des Gasmotors effektiv genutzt und dem Wärmekreislauf zugeführt. Gleichzeitig wird Strom gewonnen, der vor Ort genutzt oder in das Netz eingespeist werden kann

Durch das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) und das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien (EEG) wird die Errichtung von KWK-Anlagen besonders gefördert.

Weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten erhalten Sie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Solarthermie

Thermische Solaranlagen wandeln Sonnenenergie in nutzbare Wärme um. Dabei absorbieren die Kollektoren die Sonnenstrahlung und erhitzen damit ein Trägermedium (Wasser, Solarflüssigkeit oder Luft). Durch eine Umwälzpumpe gelangt die so gebundene Energie ins Haus und wird in einem Wärmespeicher „zwischengelagert". Dieser gibt die Wärme dann nach Wunsch ab und ermöglicht die zeitversetzte Nutzung der Energie zum Heizen und zur Versorgung mit Warmwasser.

Bei günstiger Lage können effiziente Solarthermie-Anlagen gut gedämmte, kleinere Häuser vollständig mit Wärme versorgen. Sie werden jedoch auch als Ergänzung zu bestehenden Heizanlagen verwendet. Solarenergie ist vollständig CO2-neutral und daher extrem umweltfreundlich. Ihr Einsatz reduziert oder eliminiert zudem die Kosten einer externen Energieversorgung.

Fördermittel können beim Staat auf Grundlage des Gesetzes zur Förderung Erneuerbarer Energien (EEG) beantragt werden. Mehr Information bekommen Sie hier

Brennstoffzellen

Brennstoffzellen wandeln die Energie eines Brennstoffs durch chemische Reaktion direkt in Wärme um. Beim Betrieb einer Brennstoffzellenheizung mit Erdgas wird dieses zuerst durch einen Reformer in wasserstoffreiches Gas umgewandelt. In den Brennstoffzellen reagiert der Wasserstoff anschließend mit dem Luftsauerstoff und erzeugt dadurch Wärme. Wie bei einer klassischen Heizung wird dadurch Wasser in einem Heizkessel erhitzt, welches dann den Heizungen zur Verfügung gestellt wird. Gleichzeitig wird Strom über das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt. Man kann Brennstoffzellenheizungen also ebenfalls als Blockheizkraftwerk bezeichnen.

Die direkte chemische Reaktion macht Brennstoffzellen extrem effizient. Außerdem verringert sich die benötigte Energiezufuhr deutlich. Das bringt finanzielle Einsparungen und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz. Und mit überschüssig produziertem Strom lässt sich zusätzlich Geld verdienen. Da Brennstoffzellen unter das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien (EEG) fallen, muss dieser vom örtlichen Versorger abgekauft und ins Netz eingespeist werden.

Brennwerttechnik

Moderne Brennwerttechnik nutzt den Kondensationsdampf der Heizungsanlage zur zusätzlichen Wärmegewinnung. Dabei wird dem beim Betrieb entstehenden Wasserdampf, der sonst über den Schornstein abgegeben würde, über einen Wärmetauscher die Wärme entzogen und diese dem Heizkreislauf zugeführt. Dadurch lässt sich die Effizienz einer Heizungsanlage enorm steigern und eine spürbare Senkung des Energieverbrauchs erzielen. Das schont auch die Umwelt, denn geringerer Energiebezug bedeutet weniger CO2-Produktion.

Niedertemperaturtechnik

Niedertemperaturtechnik ist in den neueren Heizungsanlagen bereits standardmäßig integriert. Sie regelt die Betriebstemperatur eines Heizkessels in Abhängigkeit von der Außentemperatur. So wird verhindert, dass eine Heizung eine unnötig hohe Leistung vorhält, auch wenn kein unmittelbarer Bedarf besteht. Dadurch wird der Energieverbrauch reduziert.

Die Aufrüstung mit Niedertemperaturtechnik für ältere Heizanlagen ist relativ kostengünstig. Die Effektivität ist jedoch insgesamt geringer als z.B. bei der Brennwerttechnik.

NOTRUFNUMMER

Entstördienst für Strom, Erdgas, 
Wasser & Wärme (24h):
02133 971-11


Schloss

SERVICE-CENTER

Das Online-Serviceangebot der evd mit einem Klick. mehr


Mediathek

MEDIATHEK

Sie kennen die evd persönlich, am Telefon, per Post und online - aber kennen Sie uns auch im Film?
Klicken Sie rein! mehr


News

News

Aktuelles von der evd und aus Dormagen in unseren News. mehr


Euro

Tarifrechner

Sparen Sie bares Geld mit unserem Tarifrechner! Einfach Daten eingeben und den günstigsten Preis für Strom und Erdgas finden. mehr


Elli

Elli Club

Das Angebot der evd für Kinder und Jugendliche. Tolle Aktionen und viel Wissenswertes rund um die Themen Energie und Umwelt für junge Dormagener. mehr


Wir für Dormagen

Wir für Dormagen

Günstige Tarife, persönlicher Service und eine zuverlässige Versorgung - die evd ist Ihr regionaler Partner in Sachen Energie. mehr