Verwaltung

Kurzzeitiger Ausfall der Wasserversorgung

(vom 21.07.2014)

Nur wenige Millisekunden dauerte ein Stromausfall, der durch das heftige Gewitter am Sonntag gegen 16.22 Uhr im Bereich der Umspannanlage Delhoven verursacht wurde. Für die Bürger war der elektrische Spannungsabfall kaum wahrnehmbar. Die winzige Zeitspanne reichte jedoch aus, um die Netzpumpen im Wasserwerk Hackenbroich ausfallen zu lassen. „Gerade weil der Stromausfall so kurz war, sind die Notstromaggregate nicht wie vorgesehen angesprungen", erläutert evd-Pressesprecherin Angelika Haas.

Die Folge war, dass die Trinkwasserversorgung in den Stadtteilen Dormagen, Horrem, Hackenbroich, Delhoven und Rheinfeld kurzzeitig unterbrochen war. Ab 16.40 Uhr konnte das Wasserwerk seinen Betrieb jedoch wieder aufnehmen. „Mittlerweile ist der normale Netzdruck wieder vorhanden", so Angelika Haas.

NOTRUFNUMMER

Entstördienst für Strom, Erdgas, 
Wasser & Wärme (24h):
02133 971-11


Schloss

SERVICE-CENTER

Das Online-Serviceangebot der evd mit einem Klick. mehr


Mediathek

MEDIATHEK

Sie kennen die evd persönlich, am Telefon, per Post und online - aber kennen Sie uns auch im Film?
Klicken Sie rein! mehr


News

News

Aktuelles von der evd und aus Dormagen in unseren News. mehr


Euro

Tarifrechner

Sparen Sie bares Geld mit unserem Tarifrechner! Einfach Daten eingeben und den günstigsten Preis für Strom und Erdgas finden. mehr


Elli

Elli Club

Das Angebot der evd für Kinder und Jugendliche. Tolle Aktionen und viel Wissenswertes rund um die Themen Energie und Umwelt für junge Dormagener. mehr


Wir für Dormagen

Wir für Dormagen

Günstige Tarife, persönlicher Service und eine zuverlässige Versorgung - die evd ist Ihr regionaler Partner in Sachen Energie. mehr